Ihr Browser kann leider zur Zeit kein Javascript darstellen. Diese Funktion muss erst in den Browsereinstellungen aktiviert werden.

Datum - Uhrzeit

Aktuelles:


    Warning: include(../source/news.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web308/html/archiv/2007/ti_qbetrieb.php on line 97

    Warning: include(../source/news.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web308/html/archiv/2007/ti_qbetrieb.php on line 97

    Warning: include(): Failed opening '../source/news.php' for inclusion (include_path='.:/opt/php/5.5.38/share/pear') in /var/www/web308/html/archiv/2007/ti_qbetrieb.php on line 97
Link zum interaktiven Stadtplan
SCHRIFTGRÖßE
grösser
normal
kleiner
VERANSTALTUNGEN
Logo: ISLEKer art

in
Zusammenarbeit
mit

www.islekerart.org

Bester Service für Gäste und Kunden

Tourist-Info Arzfeld als zertifizierter Qualitätsbetrieb ausgezeichnet.

 

Die Fahrt nach Mainz war die vorerst letzte Etappe eines langen Weges: Im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau zeichnete Staatssekretär Professor Dr. Siegfried Englert die Tourist-Info (TI) Arzfeld als Qualitätsbetrieb der Stufe I aus. Bürgermeister Patrick Schnieder und Verkehrsamtsleiter Kurt Petisch nahmen die Urkunde entgegen.

Seit 2004 wird die landesweite Initiative "ServiceQualität Rheinland-Pfalz" umgesetzt. Ziel ist es, bei den Dienstleistern im Tourismus den Service unter Qualitätsgesichtspunkten zu sehen und systematisch zu verbessern. Anhand des Qualitätssiegels kann jeder Gast leicht erkennen, dass es sich um einen Betrieb handelt, der über einen hohen anerkannten Qualitätsstandard verfügt.

"Wir sind stolz darauf, nun zu den Dienstleistern in Rheinland-Pfalz zu gehören, die durch das Qualitätssiegel anerkannte Qualität bieten und sich für ein konsequentes Qualitätsmanagement entschieden haben", kommentierte Bürgermeister Patrick Schnieder die Auszeichnung.

Der Qualitätsgedanke sei wichtig für die gesamte Branche. Wenn sich die Gastgeber diesen Anforderungen zu stellen hätten, sei es nur konsequent, sich auch selbst diesem Prozess zu unterwerfen.

Als Qualitäts-Coach fungiert in der TI-Arzfeld Regina Wilhelm. Ihr obliegt es, Verbesserungsprozesse anzustoßen, die Mitarbeiter einzubinden und die Dienstleistungsorientierung stetig auszubauen.

Verkehrsamtsleiter Kurt Petisch setzt darauf, dass der Servicegedanke verinnerlicht wird. "Meine Mitarbeiterinnen machen das richtig gut. Schon die Zertifizierungsanforderungen, darunter ein Mystery-Check, wurde mit Bravour bestanden." Der eingeschlagene Weg werde konsequent fortgeführt.

Mitarbeiter TI-Arzfeld