Ihr Browser kann leider zur Zeit kein Javascript darstellen. Diese Funktion muss erst in den Browsereinstellungen aktiviert werden.

Datum - Uhrzeit

Aktuelles:


    Warning: include(../source/news.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web308/html/archiv/2008/cms_wittich.php on line 97

    Warning: include(../source/news.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web308/html/archiv/2008/cms_wittich.php on line 97

    Warning: include(): Failed opening '../source/news.php' for inclusion (include_path='.:/opt/php/5.5.38/share/pear') in /var/www/web308/html/archiv/2008/cms_wittich.php on line 97
Link zum interaktiven Stadtplan
SCHRIFTGRÖßE
grösser
normal
kleiner
VERANSTALTUNGEN
Logo: ISLEKer art

in
Zusammenarbeit
mit

www.islekerart.org

Neues Verfahren zur elektronischen Übermittlung von Textbeiträgen und Bildern für das Amtsblatt

Ab dem 1. Juli 2008 wird die Verbandsgemeindeverwaltung Arzfeld zusammen mit der Verlag + Druck Linus Wittich KG ein neues, volldigitales Verfahren einführen, das die Übermittlung, Verwaltung und Weiterbearbeitung der immer häufiger in digitaler Form vorliegenden Dokumente für alle Beteiligten deutlich erleichtern soll.

Bereits heute wird ein Großteil der eingereichten Texte in digitaler Form angeliefert. Für dieses System (CMS = Content Management System) ist lediglich ein bestehender Internetanschluss sowie ein PC mit Internetbrowser erforderlich. Es werden keine speziellen Computerkenntnisse benötigt, die Bedienung ist intuitiv und leicht erlernbar. Zahlreiche Vereine und Institutionen praktizieren die digitale Übermittlung schon heute per Mail.

Bis zur Einführung des neuen Verfahrens im Juli kann dies vorübergehend noch als herkömmliche E-Mail an die Adresse mitteilungsblatt at vg-arzfeld.de erfolgen. Da ab 1. Juli 2008 aber nur noch Texte veröffentlicht werden, die in digitaler Form über dieses neue Verfahren angeliefert werden, bitten wir jedoch bereits jetzt die Umstellung vorzunehmen, weil aus Kostengründen nach dem 1. Juli 2008 weder von der Verbandsgemeindeverwaltung Arzfeld noch vom Verlag eine anderweitige Textaufbereitung und -darstellung erfolgen wird. Dies hätte zur Folge, dass der entsprechende Text nicht abgedruckt würde.

Hier finden Sie gesonderte Erläuterungen (Adobe PDF 1,88 MB) zu diesem Verfahren.

Verbandsgemeindeverwaltung Arzfeld
Redaktion Mitteilungsblatt
Telefon 06550/974-121
Fax 06550/974-333