Datum - Uhrzeit
Link zum interaktiven Stadtplan
VERANSTALTUNGEN
Logo: ISLEKer art

in
Zusammenarbeit
mit

www.islekerart.org

Mauel

Der Ort ist vermutlich an der Stelle des heutigen Urmauels im frühen Mittelalter entstanden und hat sich wegen der Hochwassergefahr verlagert. Die erste urkundliche Erwähnung als "Mauwel" stammt aus dem Jahre 1345. In der Feudalzeit gehörte der Ort zur Meierei Krautscheid in der Herrschaft Neuerburg, Herzogtum Luxemburg. In der Franzosenzeit war Mauel Ort im Kanton Arzfeld im Wälderdepartement. Unter Preußen gehörte das Dorf zur Amtsbürgermeisterei Waxweiler.

Allgemeines
Fläche 534 ha
Einwohner Gemeindestatistik
Statistik Statistisches Landesamt
Wappen Wappen der Ortsgemeinde Mauel
Homepage www.mauel-net.de
Ortsbürgermeister
Name Walter Fuchs
Anschrift Dorfstraße 7, 54649 Mauel
Telefon 06554-72 57
E-Mail info at mauel-net.de
Bild
Sonstiges
Downloads Hauptsatzung
Wahlergebnisse Europaparlament
Bundestag
Landtag
Kreistag
VG-Rat
Bürgermeister
Karte Logo Google