Datum - Uhrzeit
Link zum interaktiven Stadtplan
VERANSTALTUNGEN
Logo: ISLEKer art

in
Zusammenarbeit
mit

www.islekerart.org

Fischereigenossenschaften

Im Bereich der Gewässer 2. Ordnung (Enz, Irsen und Prüm) mit einmündenden Nebengewässern bestehen 3 Fischereigenossenschaften, die von der Verbandsgemeinde Arzfeld verwaltet werden.

Fischereigenossenschaft Enz
  • Gewässer Enz
  • unterhalb des Regenrückhaltebeckens Arzfeld bis zur Gemarkungsgrenze Jucken-Zweifelscheid
  • Gemarkungen:Arzfeld, Jucken, Kickeshausen, Emmelbaum (VG Neuerburg)
  • Ansprechpartner: Ernst Hitzges, Hauptstraße 25, 54687 Arzfeld, Tel: 06550/865
Fischereigenossenschaft Irsen
  • Gewässer Irsenbach
  • von der Quelle im Irsenfenn, Gemarkung Großkampenberg bis zur Gemarkungsgrenze Daleiden-Falkenauel-Sevenig bei Neuerburg
  • Gemarkungen: Dahnen, Daleiden, Dasburg, Eschfeld, Großkampenberg, Harspelt, Herzfeld, Irrhausen, Jucken, Kesfeld, Leidenborn, Lützkampen, Olmscheid, Preischeid, Reiff, Reipeldingen, Roscheid, Üttfeld, Sevenig/Our, Karlshausen, Heckhuscheid und Sevenig bei Neuerburg
  • Ansprechpartner: Thomas Wilwers, Irsentalstraße 14, 54689 Irrhausen, Tel: 06550/1464
Fischereigenossenschaft Prüm
  • Gewässer Prümfluß
  • von der Gemarkungsgrenze Pronsfeld-Lünebach bis zum einmündenden Nebengewässer "Leerbach" (Gemarkung Mauel)
  • Gewässer Ehlenzbach
  • Gemarkungen: Euscheid, Kinzenburg, Lambertsberg, Lierfeld, Lünebach, Manderscheid, Mauel, Merlscheid, Niederpierscheid, Plütscheid, Waxweiler-Heilhausen, Matzerath und Oberweiler
  • Ansprechpartner: Rudi Hack, OT Heilhausen, 54649 Waxweiler Tel: 06554/7172

Die verpachteten Fischereistrecken belaufen sich auf rund 2.000 Meter.