Datum - Uhrzeit
Link zum interaktiven Stadtplan
VERANSTALTUNGEN
Logo: ISLEKer art

in
Zusammenarbeit
mit

www.islekerart.org

Grundsteuer

Man unterscheidet zwischen :

Grundsteuer A

für land- und forstwirtschaftliche Grundstücke und Stückländereien

Grundsteuer B

für bebaute oder bebaubare Grundstücke

Die Höhe der Grundsteuer richtet sich nach dem Einheitswert bzw. dem Grundsteuermessbetrag, der vom Finanzamt festgesetzt wird. Die Grundsteuer wird von der Verbandsgemeindeverwaltung für die jeweilige Gemeinde erhoben. Hierzu wird der vom Finanzamt ermittelte Grundsteuermessbetrag mit dem Hebesatz der Gemeinde multipliziert.

Die Hebesätze werden jährlich in den örtlichen Haushaltssatzungen festgesetzt.
Den Hebesatz für die Grundsteuer in Ihrer Gemeinde finden Sie h i e r .

Auskunft zur Höhe des Einheitswertes eines Grundstückes erteilt das
Finanzamt Bitburg-Prüm
Kreuzerweg 2
54595 Prüm
Tel. 06551/940-0