Datum - Uhrzeit
Link zum interaktiven Stadtplan
VERANSTALTUNGEN
Logo: ISLEKer art

in
Zusammenarbeit
mit

www.islekerart.org

Irrhausen

Der Sage nach soll Irrhausen seinen Namen vom Ver"irren" Karls des Großen ableiten. Wahrscheinlicher ist jedoch der ursprüngliche Name des Irsenbachs dafür verantwortlich. Die Gründung des Dorfes dürfte zwischen dem 9. und 11. Jahrhundert erfolgt sein. Als ehemaliger Besitz der Abtei Prüm gelangte Irrhausen vor über tausend Jahren in die Lehensabhängigkeit von Vianden - Luxemburg. Zu Beginn des Mittelalters war Irrhausen luxemburgisch, ab 1555 habsburg-spanisch; ab 1700 gehörte Irrhausen zu den österreich - spanischen Niederlanden, wo sie bis 1793 verblieben. Die Französische Revolution gab den Irrhausenern die französische Staatsbürgerschaft, die sie 1815 gegen die preußische tauschen mussten. Auf dem ältesten Gebäude (Haus Munkler) ist die Jahreszahl 1555 zu lesen.

Allgemeines
Fläche 719 ha
Einwohner Gemeindestatistik
Statistik Statistisches Landesamt
Wappen keines
Homepage www.irrhausen.de
Ortsbürgermeister
Name Norbert Groben
Anschrift Bergstraße 29, 54689 Irrhausen
Telefon 06550 - 928989
E-Mail info at irrhausen.de
Bild
Sonstiges
Downloads Hauptsatzung
Wahlergebnisse Europaparlament
Bundestag
Landtag
Kreistag
VG-Rat
Bürgermeister
Karte Logo Google