Datum - Uhrzeit
Link zum interaktiven Stadtplan
VERANSTALTUNGEN
Logo: ISLEKer art

in
Zusammenarbeit
mit

www.islekerart.org

Jucken

Ersten Aufzeichnungen der Kirchlichen Zehntherren von Vianden zufolge, existierte ein Dorf namens Jucken schon 1640 nahe Olmscheid. Der Name entstand aus dem althochdeutschen Wort "jukan", was soviel wie "sprossen, wachsen" bedeutet. Ein Dorf in einem Landstrich, der im 6. Jahrhundert vor Christus von Germanen und Kelten, später vom römischen Reich kulturell geprägt wurde. Von 1239 bis 1789 gehörte die Gegend zu Luxemburg, von 1790 bis 1814 zu Frankreich. 1815 wurde der ehemalige Luxemburger Besitz östlich von Sauer und Our, das Fürstentum Prüm und das deutsche Quartier den Preußen übergeben.

Allgemeines
Fläche 618 ha
Einwohner Gemeindestatistik
Statistik Statistisches Landesamt
Wappen keines
Homepage www.jucken.com
Ortsbürgermeister
Name Franz-Josef Metz
Anschrift Dorfstraße 17
Telefon 06550-929292
E-Mail info at jucken.com
Bild
Sonstiges
Downloads Hauptsatzung
Wahlergebnisse Europaparlament
Bundestag
Landtag
Kreistag
VG-Rat
Bürgermeister
Karte Logo Google