Datum - Uhrzeit
Link zum interaktiven Stadtplan
VERANSTALTUNGEN
Logo: ISLEKer art

in
Zusammenarbeit
mit

www.islekerart.org

Reisegewerbekarten

Ein Reisegewerbe betreibt, wer gewerbsmäßig ohne vorhergehende Bestellung außerhalb seiner gewerblichen Niederlassung oder ohne eine solche zu haben

  • Waren oder Leistungen feilbietet oder Bestellungen aufsucht oder ankauft, oder
  • selbstständig unterhaltende Tätigkeiten als Schausteller oder nach Schaustellerart ausübt.

Wer ein Reisegewerbe betreiben will, bedarf der Erlaubnis (Reisgewerbekarte). Diese Erlaubnis ist zu beantragen bei der Verbandsgemeindeverwaltung Arzfeld, Örtliche Ordnungsbehörde.

Bei der Antragstellung müssen folgende Unterlagen vorgelegt werden:

  • Personalausweis
  • Passbild
  • Polizeiliches Führungszeugnis (zu beantragen beim Einwohnermeldeamt)
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister (zu beantragen beim Einwohnermeldeamt)
  • Steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen Finanzamtes.

Für die erstmalige unbefristete Erteilung einer Reisegewerbekarte ist eine Gebühr von 50,00 Euro zu zahlen.